Pass

Neu

Ab

900.00 CHFinkl. MwSt.

Sofort zugesendet nach der Massanfertigung.

Darstellung

Fotografische ThemenEuropa, Natur, Landschaft
Fotografischen TechnikFarbe, Argentique
Arbeiten nummeriert, begrenzt:21 Exemplaren

Photograf

Téo Becher

Téo Becher wohnt und arbeitet zwischen Brussels und Nancy, seine Heimatstadt. Téo hat einen Fotografie Abschluss in ESA « Le 75 » in 2014 absolviert und er erkundet die verschiedene Dimensionen der dokumentarischen Fotografie, insbesondere durch den Landschaften und die Stellung des Mensches. Seine Vorgehensweise führt ihn zu Orten, in den die Natur sehr stark ist, um dieses Verhältnis zwischen den Personen und ihres Habitat zu befragen.


In der Serie Tuk Time, Téo interessiert sich für die Landschaft als ein besiedeltes Gebiet : vor weniger als einem Jahrhundert waren die Inuvialuits nomadisch. Sie wohnten nicht in einem festen Ort, sondern gemäß den Karibu-Herden, die sie jagten, dadurch reisten. Um sich als souverän auf dem Kanadischen Boden zu etablieren, zwangen die Westlichen die Inuvialuits dazu, sesshaft zu werden. Dieser Paradigmenwechsel stelltzahlreiche Fragen ; dies gelt umso mehr, als dieser Wechsel von dem Will zur Akkulturation der westlichen Behörde begleitet ist, und als das heutige Ergebnis eine komplexe Mischung von Inuvialuit Traditionnen und eine unkontrollierte Konsumgesellschaft ist.

11 weitere Werke desselben Fotografen