Préparation à la prièreVergrößern
Verfügbar

Neuer Artikel

Vorbereitung zum Gebet

Vor 10 Jahren, vor 20 Jahren, vor 30 Jahren, vor 40 Jahren, vor 40 Jahren, vor 50 Jahren... Dieser Mönch nahm seinen Morgengrauen, um zum Gebet zu gehen, zum selben Gebet, zur selben Zeit, aber nicht im selben Moment. Wir werden in der Lage sein, durch dieses Bild zu sehen, eine große Weisheit des Mönchs, der versucht, eine Geradlinigkeit vor meiner Kamera zu bewahren. Es dämmert fünf Mal auf der Garderobe, und jedes Jahrzehnt gibt es eine, die mit jemandem verschwindet, der mein Leben teilte, der meine Gefühle teilte, jemand, mit dem ich sprach oder nicht sprach, jemand, mit dem ich ging, ich ging mit einem sicheren Schritt, einem soliden Schritt. Im Laufe der Jahrzehnte ein schwächerer Schritt, der die Hilfe meines Stockes erfordert. Aber eine Sache, die sich über die Jahre nicht ändert, ist die Liebe Gottes. Und die Rechtschaffenheit, die auf diesem Bild zu lesen ist, ist die Gewissheit, dass Gott da ist, gegenwärtig bei jedem Schritt, den ich tue. Als ich diese klösterliche Klausur betrat, fühlte ich mich in Frieden, an einem sicheren Ort, wo mir absolut nichts passieren konnte. Eingehüllt in eine Liebe, die niemals vergehen wird. Ich kam vor 10 Jahren hierher, vor 20 Jahren, schon vor 25 Jahren, und ich fand immer wieder die gleiche Liebe. Die Liebe wird niemals vergehen, trotz der Härte des Lebens, trotz Verzweiflung, trotz Krieg.

Ab557.10 CHF

Technische Daten

Arbeiten nummeriert, begrenzt50 exemplaires
Fotografischen TechnikFarbe
Fotografische ThemenEuropa / Mensch / Innen / mystisch

3 andere Arbeiten desselben Fotografen