No Matter TransitionVergrößern
Verfügbar

Neuer Artikel

No Matter Transition

Die Zweideutigkeit des Kontextes, in dem sich die Person befindet, verweist uns auf ein undefiniertes Geschlecht, das sich auf ein Hin und Her zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen stützt, ohne jedoch eine endgültige Wahl zu treffen, was uns allmählich zu einer gewissen Neutralität führt. Das Bild versucht, sich auf die neuen Konturen dieser neutralen Körper zu konzentrieren, die sich vor der Linse bilden und verformen. Der Titel "Übergang" bezieht sich offensichtlich auf den Zustand des "Übergangs", den diese Körper täglich einnehmen.

Ab557.10 CHF

Technische Daten

Arbeiten nummeriert, begrenzt15 Exemplaren
Fotografischen TechnikFarbe
PapierSatin Barytpapier
Fotografische ThemenAmerika / Mensch / Innen

15 andere Arbeiten desselben Fotografen